Naturcoaching

„Coaching“ ist ein anderes englisches Wort für „Training“. Wir machen also eine Art Trainingsplan für dich, dabei zeige ich dir, wie du wieder zu mehr Zeit und Energie für dich selbst kommst, wie du dein Leben bewusst lenken kannst, mit deiner inneren Kraftquelle verbunden bleibst, deiner eigenen Freude folgst und auf dieser Spur bleibst.
Ein Coaching ist ein interaktiver Prozess, in dem deine aktive Umsetzung gefordert ist. 

Lebensberatung

In einer Beratung können wir über deine Situation und deine möglichen nächsten Schritte sprechen und schauen, was bei dir anstehen könnte, um eine bessere Richtung zu finden.
Eine Beratung kannst du von mir einmalig bekommen oder auch immer mal wieder als Begleitung, in deinen selbstgewählten Abständen.

Schamanische Sitzung

In meiner schamanischen Ausbildung habe ich verschiedene Methoden erlernt, die ich mittlerweile erfolgreich anwende. So können wir zum Beispiel Lebensenergie, die du in der Vergangenheit „verloren“ hast, zu dir zurückholen in die Gegenwart und dann auch in deine Zukunft vorausschicken. Diese Methode nenne ich „energetische Zeitreise“, und sie funktioniert wunderbar. Wir können auch Aspekte deiner Persönlichkeit, die du nicht leben konntest oder durftest, zurückholen und wieder aktivieren… und noch einiges mehr.

Funktionsgesellschaft erzeugt Stress!

Wir leben in einer Arbeits- und Leistungsgesellschaft, in der wir unsere Zeit gegen Geld verkaufen und meistens mehr Arbeit als Freizeit haben.
Das führt dazu, dass wir in Situationen und Phasen geraten, in denen wir das Gefühl haben, nicht mehr hinterherzukommen und nur noch zu funktionieren.
Das Kleinfamilienmodell sorgt zudem dafür, dass jede Familie für sich abgekapselt ist. Selbst als Kinder werden wir bereits konditioniert, indem jedes Kind seinen eignen Stress, seine eigenen Noten in der Schule hat – auch wenn alle in einem Raum sitzen.
Unsere natürliche Lebensweise beruht mehr auf Gemeinschaften als auf Kleinfamilien und ich empfinde es als sehr wichtig, uns dessen wieder mehr bewusst zu sein. Die Ehe war existenziell nicht wichtig, da drumherum eine Gemeinschaft existierte, die Lebensmittel wurden geteilt und wenn irgendwo ein Haus beschädigt war, packten alle mit an. 

(Mehr zu diesem Thema findest du in unserem Blog u. Podcast.)

IMG_20220313_125651 (1)

Wir sind jedoch schon seit Jahrtausenden an das moderne Lebensmodell gewöhnt und lernen früh, uns darin einzufinden. Wir müssen allein für unsere Familie sorgen und unsere Kinder sind auf uns angewiesen. Aber irgendwann sind wir gestresst und haben das Gefühl, da nicht mehr rauszukommen – der Terminplan ist voll, und was fehlt, ist Zeit zum Ausatmen und Pause machen. Wir neigen schnell dazu, viel zu viel im Funktionieren zu sein. Es fehlt oft Raum für Kraft und Ruhe oder Freiraum, um etwas Inspirierendes für sich selbst zu tun – etwas, was aufbaut und Kraft gibt.

Meistens fehlt eine richtige Verbindung zur Natur, ein Kraftplatz und Rückzugsort in der eigenen Wohnung, ein schönes Hobby und einfach Zeit für sich selbst:

Ich begleite dich gerne und helfe dir dabei, wieder dein eigenes Tempo bestimmen zu können.

Ich zeige dir, wie du selbst deine persönlichen Kraftquellen findest und wie du damit arbeiten kannst.
Mit meiner sensitiven und oftmals hellfühligen Wahrnehmung ist es mir möglich, im Gespräch auch „zwischen den Zeilen“ zu lesen und bei meinem Gegenüber Dinge wahrzunehmen, anzusprechen und ins Bewusstsein zu holen, die ihm selbst unbewusst sind.

Coaching, Beratung oder schamanische Methode? 

Buche dir gern ein kostenloses Kennenlerngespräch bei mir, um dein Anliegen mit mir zu besprechen und um herauszufinden, ob du eine Beratung wünschst, ein Naturcoaching bei mir machen möchtest oder mit schamanischen Hilfsmitteln an persönlichen Themen arbeiten willst. 20 Minuten sind kostenlos!


ERKLÄRUNG ZUM COACHING

Wie läuft ein Coaching genau ab?

Gemeinsam schauen wir uns deinen Terminkalender und deine individuelle Situation an und finden Freiräume, die du gezielt für dich nutzen kannst, um mehr Freizeit im Alltag zu haben und wieder entspannt durch deinen Tag gehen kannst. Da ich Naturcoach bin, legen wir den Schwerpunkt auf die Verbindung mit der Natur, die Wahrnehmung der Tiere und Pflanzen, die um uns herum sind. Du verfeinerst deine Wahrnehmung und lernst dadurch, in der Natur Energie zu tanken. Das wirkt sich dann auf dein gesamtes Leben und deinen Alltag aus, du wirst achtsamer mit dir selbst und kannst deinen Stress abbauen. 

Gemeinsam schauen wir, wo du deine Schwerpunkte setzen möchtest:
Willst du zum Beispiel lieber zuerst Freiräume schaffen, um alleine in der Natur zu entspannen, möchtest du dich lieber kontemplativen Tätigkeiten (wie zum Beispiel Perlenschmuck und Kunsthandwerk oder Naturfotografie) widmen, um in die Entspannung zu finden, möchtest du gezielt das Feuer in deinen Alltag integrieren (z. B. Lagerfeuer) und vielleicht auch gerne Zeit mit Gleichgesinnten in der Natur statt in geschlossenen Räumen verbringen, suchst du Kontakt zu Tieren oder möchtest du die heilende Wirkung von Pflanzen ausprobieren, indem du dir selbst Tee aus gesammelten Kräutern zubereitest? Das finden wir im gemiensamen Gespräch heraus und erstellen dir deinen persönlichen Plan.

Es geht aber auch um das Aufdecken und Lösen von Hindernissen und inneren Blockaden: Oftmals hängen wir in Situationen fest, kommen nicht so richtig weiter oder es präsentieren sich immer wieder ähnliche Themen.
Mit meiner sensitiven Wahrnehmung „lese“ ich auch „zwischen den Zeilen“ und kann oftmals dadurch Dinge auf den Punkt bringen, die meinen Klienten selbst vorher gar nicht bewusst waren. Das tue ich, dem ich gezielte Fragen stelle, wenn sich mir im Gespräch so eine Information zeigt. Oft sind dies dann richtige „Aha-Erlebnisse“ und du findest ganz neue Ansätze, um eine solche Situation zu klären, die sich immer wieder bei dir zeigt.


Wie viel Coaching brauchst du, bis es Wirkung zeigt?

Erfahrungsgemäß macht es Sinn, mindestens 3 Coachingstunden zu nehmen, weil wir dann in mehreren Schritten gehen können und auch die Entwicklung sehen und sie nochmal mehr beschleunigen und den Trainingsplan anpassen können. Ein einzelnes Coaching kann natürlich auch schon sehr hilfreich und transformierend sein, jedoch bist du danach mit der Umsetzung erstmal wieder alleine. Hier kommt es einfach auf deine individuellen Bedürfnisse an: Einigen reicht es, eine Orientierung für die nächsten Schritte und Tipps zum Umsetzen zu bekommen, andere wünschen sich eine richtige Begleitung für eine Zeit.

Man sagt, dass Veränderungen der Lebensgewohnheiten 21 Tage brauchen, um sich zu einer Routine zu entwickeln. Die ersten Resultate können sich jedoch schon in den ersten Tagen zeigen. Hier kommt es immer auf den einzelnen Menschen und seine Situation an.


An wen richtet sich mein Angebot?

Mein Angebot richtet sich an Leute, und vor allem aber an die feinfühligen, sensitiven und hochsensiblen Menschen, …

  • die sich aus der leistungsorientierten Isolation innerlich befreien wollen
  • die über andere Lebensmodelle nachdenken / das eigene Lebensmodell in Frage stellen
  • die mehr Leichtigkeit in ihr Leben bringen wollen / Schwere auflockern wollen
  • die sich mit der Natur verbinden wollen, weil sie die Schönheit dieses Planeten erleben möchten


Was lernst du durch das Coaching, welche Ergebnisse kannst du für dich und dein Leben erzielen?

  • Du findest Zugang zu deiner inneren Basis und lernst, Grenzen zu setzen, im richtigen Moment Stopp zu sagen und die Dinge auf deine ureigene Art zuriegeln anstatt dich fremdbestimmten zu lassen.
  • Du lernst, die Zeit für dich „anzuhalten“ und von dem Punkt aus dein eigenes Tempo zu bestimmen (statt auf Anforderungen von „außen“ zu reagieren). 
  • Du wirst deine Vision wieder klar vor dir sehen und vielleicht sogar verloren geglaubte Träume verwirklichen.


Du sagst, dein Terminkalender ist zu voll und es geht nicht?

Doch, es geht! Und es geht überhaupt nicht dadrum, ihn noch voller zu packen, damit du total gestresst eine halbe Stunde in der Natur sitzen kannst. Nein, wir werden deinen Terminkalender so strukturieren, dass du eben auch Zeit zum Ausatmen findest. Geht nicht, sagst du? Glaube mir, ich habe da einiges an Erfahrung. Alles findet seinen Platz. Wenn du arbeitest, kannst du voll fokussiert sein und wenn du in der Natur und mit dir selbst bist, denkst du kaum an die Arbeit und kannst einfach loslassen!
Glaubst du mir nicht? Du meinst, du kommst aus dem Stress nicht mehr raus? Auch wenn dir das jetzt unmöglich erscheint – du hast ja den ersten Schritt bereits getan, indem du bis hierher gelesen hast.

Wir gehen gemeinsam deine individuelle Situation durch und finden heraus, was dir fehlt, um deine innere Anbindung zu dir selbst, deine Basis wieder zu stärken. Wenn du da wieder hinkommst, dann fließt auch die innere Kraft wieder und alles fühlt sich leichter an!


Du denkst, du hast keine Zeit dafür, dir selbst Freizeit einzuräumen oder dies sei gar Luxus?

Ich kenne diese Argumente sehr gut. Was ich mit meinen Klienten mache, ist, dass wir zusammen ihren Wochenplan durchgehen. Und dann schaffen wir Lücken, Freiräume! Sie haben vorher auch gedacht, es sei unmöglich, aber dann haben wir uns zusammengesetzt und Dinge rausgeschmissen, die unnötig und einfach nur kraftraubend waren. Es geht immer darum, loszulassen, Kontrolle abzugeben und auch darum, eigene Grenzen zu setzen. Zu sagen: Stopp, hier nicht weiter, diese Zeit brauche ich für mich!
Und genau hieran arbeiten wir ja!. Ich weiß genau, wie schwer es ist, aus diesem Kreislauf rauszukommen, und deshalb kann es ja helfen, sich bei diesem Prozess eine Weile begleiten zu lassen. Denn wenn man in dem eigenen „Sumpf“ steckt, sieht man oft nicht mehr klar, man bekommt es nicht so einfach hin, auch mal die Vogelperspektive einzunehmen und den ganzen Lebensplan von „oben“ aus zu betrachten.


Du wohnst in der Stadt und bist der Meinung, dass es für dich unmöglich ist, dich regelmäßig in der Natur aufzuhalten?

Ich sage dir, auch dafür gibt es Lösungen. Oft reicht auch ein Park oder ein anderer schöner Ort, wo du abschalten kannst. Oder du kreierst dir ein Paradies auf deinem Balkon. Wir schauen uns einfach deine Wohnsituation an und finden heraus, wo du als Erstes ansetzen kannst, und auch, wenn es kompliziert ist, wird es Wege für dich geben, in deine Kraft zu kommen.


Voraussetzungen, die du für das Coaching mitbringen solltest:

Du solltest auf jeden Fall darauf vorbereitet sein, dass sich dein Leben verändern wird. Also nicht nur, dass du aus dem Stress herauskommst und dein Leben wieder selbstbestimmt in deinem eigenen Tempo lebst. Sondern du solltest vorab schon wissen, dass du dadurch auch Änderungen an deinem Leben vornehmen wirst. Vielleicht beruflich, oder du wechselst den Wohnort, du gehst in eine komplett neue Richtung, beschäftigst dich mit neuen Themen. Es kann sogar auch gut möglich sein, dass du verloren geglaubte Träume wieder aufgreifst und sie angehst. Denn du wirst mehr Energie haben und vieles wieder als realisierbar ansehen, wofür du vorher nicht geglaubt hast, genug Kraft zu haben.
Stelle dich innerlich darauf ein und sei offen, das unterstützt den Prozess und du stehst dir nicht selbst im Weg. Wenn zwischendurch Zweifel aufkommen, sprich sie unbedingt aus, damit wir sie beiseiteräumen können.

Preise Natur-Coaching/Lebensberatung:

Einzelstunde (60 Min.): 70,00 €

3-Stunden-Paket: 179,00 €


Begleitung mit schamanischen Ansätzen, energetische Zeitreisen:

Einzelstunde (60 Min.): 90,00 €

3-Stunden-Paket: 239,00 €

– Die Sitzungen finden online statt. 

Für eine längere Begleitung gibt es Spezialpreise! Diese kann in Form von Gesprächen, WhatsApp-Support und anderen Kombinationen stattfinden. Es ist auch in kleinen Gruppen möglich. Bitte schreib mich bei Interesse einfach an.